Women in Academe – Von der Praxis in die Wissenschaft – inhaltliche Freiheit und Anwendungsbezug vereinen

Women in Academe

Von der Praxis in die Wissenschaft – inhaltliche Freiheit und Anwendungsbezug vereinen

Prof. Johanna Schoppengerd

Prof. Johanna Schoppengerd & Dr. Patricia Feiertag, 10 November 2020

 

Johanna ist seit 2015 Professorin für Stadtplanung und Planungsrecht an der Fakultät für Agrarwissenschaft und Landschaftsarchitektur der Hochschule Osnabrück. Sie ist Bauassessorin, hat in einem privaten Planungsbüro gearbeitet und an der TU Dortmund zum Thema Immissionsschutz in der Bauleitplanung promoviert.

In unserem Gespräch geht es um ihren Weg aus der Planungspraxis zu einer Hochschulprofessur, die schönen Seiten und unsicheren Bedingungen einer Hochschulkarriere. Eine Frau in der Wissenschaft zu sein macht für sie vor allem deshalb einen Unterschied, weil es an ihrer Fakultät – wie an vielen anderen auch – aktuell nur wenige Professorinnen gibt.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *